Ob sanft oder intensiv, Krafttraining oder Regeneration: Trainiere, wie es für dich passt!

Die passenden EMS Programme zu deinen Trainingszielen

Dein EMS Training – so einzigartig wie du

Deine Ziele, dein Training: EMS Sport ist für (fast) jeden geeignet und unterstützt dich bei deinen Zielen. Vielleicht bist du absoluter Anfänger und hast dich für Sport bisher wenig interessiert? Mit EMS von Antelope kannst du, dank der speziellen Einsteiger-Programme, ganz vorsichtig beginnen. Oder trainierst du bereits auf Profi-Niveau und willst mehr aus dir herausholen? Wir bieten dir nicht nur Programme für den Kraftaufbau, sondern auch solche, die speziell auf Sportarten zugeschnitten sind – von Golf und CrossFit bis Skifahren. Oder willst du für die nächste Trainingseinheit einfach schnell wieder fit werden? Dann profitierst du von unseren Regenerationsprogrammen.


Alle Programme findest du in der kostenlosen Antelope Go App. Dort kannst du auch dein Favoriten-Programm direkt auf dem Booster speichern. Drück beim nächsten Training einfach die „Blitzsymbol-Taste“ und schon geht’s los!

Die Vielzahl an Möglichkeiten bei Antelope

42 EMS Programme in fünf Kategorien

Unsere 42 Programme sind in fünf Kategorien aufgeteilt. So findest du schnell die für dich passende Option:

Eine Frau mit ergrauten, kurzen Haaren dehnt sich mit dem mobilen EMS Anzug von Antelope. Sie sitzt auf einem grauen Gymnastikball und schaut lächelnd nach links, während sie ihren rechten Arm über den Kopf streckt. Im Hintergrund ist ein Wohnzimmer mit beigefarbener Einrichtung zu sehen.

1. Warm Up & Cool Down

Unser Warm Up-Programm bereitet deinen Körper auf das Workout vor. Es sorgt so für einen guten Einstieg in dein Training. Mit dem Cool Down-Programm hilfst du deinen Muskeln dabei, nach dem Training „herunterzufahren“.


Programmdetails


Warm Up

Ready, set, go! Wärme dich auf und bereite deine Muskeln auf die nächste Trainingseinheit vor. Die Häufigkeit (Frequenz) der Reize nimmt dabei langsam zu: von 7 auf 40 Stimulationen pro Sekunde. Du kannst dabei den Zeitraum wählen, in dem diese Steigerung stattfindet.


Frequenz: 7-40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 3, 6


Cool Down

Training geschafft? Super – jetzt erstmal runterkommen und schon mit der ersten Regeneration für deine Muskeln beginnen. Die Häufigkeit (Frequenz) der Stimulation nimmt dabei langsam ab: von 40 auf 7 Stimulationen pro Sekunde. Du kannst einen Zeitraum von 3 oder 6 Minuten wählen.


Frequenz: 7-40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 3, 6

Ein Mann mit ergrauten, kurzen Haaren führt eine Fitnessübung in dem mobilen EMS Anzug von Antelope aus. Er schaut konzentriert in die Kamera, während seine Hände vor der Brust ineinander gefaltet und sein rechter Fuß nach hinten angewinkelt ist. Der Mann trägt einen grauen Bart und hat an beiden Armen Tattoos. Im Hintergrund ist ein Wohnzimmer zu sehen.

2. Fitness

Jeder Mensch ist individuell und hat seine eigenen Ziele. Deswegen gibt es nicht ein Fitness-Programm für alle. In dieser Kategorie findest du genau das, was zu deinen Trainingsbedürfnissen passt: von unterstützendem Rücken- oder Beckenbodentraining, bis hin zu mehreren HIIT-Workouts, die dich ins Schwitzen bringen.


Unsere EMS Fitness-Programme

• Kraft
• Fitness
• Fatburn
• Cardio
• HIIT Allrounder
• HIIT Kombination
• HIIT Antelope
• HIIT Kraftaufbau
• Rücken
• Beckenboden

Unsere EMS Programme für deine Fitness-Workouts


Kraft

Das klassische EMS Kraft-Programm: Für starke Muskelkontraktionen und eine erhöhte Tiefenwirkung. Es eignet sich für viele Trainingsarten und Übungen für den gezielten Kraftaufbau. Eine große Auswahl an Stimulationsintervallen (Duty Cycles) vereinfacht eine Integration in jeden Trainingsplan.


Frequenz: 85Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [2,2] [4,2] [4,4] [6,4] [6,6] [8,2] [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Fitness

Hervorragend für dynamische Bewegungen, viele Sportarten und Ausdauereinheiten. Unser Fitness-Programm ist ein echter Allrounder. Es sendet durchgehend Impulse für ein effektives Maximalkraft- und Kraftausdauertraining an deine Muskeln. Sport- und Fitnessbegeisterte lieben dieses Programm wegen seiner großen Vielfalt.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Fatburn

40 Sekunden Kraft, 20 Sekunden Fatburner: Dieses Programm unterstützt ein funktionelles Training und aktiviert deinen Stoffwechsel. In den ersten 40 Sekunden geht es um die Belastung deiner Muskeln. In den folgenden 20 Sekunden ist das Ziel, die Durchblutung der oberen Haut- und Fettschichten anzukurbeln.


Frequenz: 85Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Cardio

Neue Impulse für dein Ausdauer- und Cardiotraining gesucht? Dann versuche es einmal mit unserem Cardio-Programm. Die kontinuierliche Muskelstimulation erlaubt einen hohen Freiheitsgrad bei der Integration in dein Training. Die geringere Impulsdauer von 250 µs eignet sich zudem auch hervorragend für längere Trainingseinheiten von bis zu 25 Minuten.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 250µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


HIIT Allrounder

Dein treuer Begleiter für ein effektives HIIT-Training. Die kontinuierlichen Impulse eignen sich hervorragend für dynamische Bewegungen, viele Trainingsintervalle und Ausdauerübungen. Gerade bei Sportlern und bei Ausdauerspezialisten ist das Programm sehr beliebt.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 4, 5, 8, 10, 15


HIIT Kombination

Intervall-Training plus EMS? Das geht – und haut richtig rein. Du solltest schon Erfahrung mit HIIT haben, bevor du dich hier dran wagst. Noch da? Dann halte dich fest: Ein Intervall dauert 80 Sekunden. 40 Sekunden Kraft, 20 Sekunden Ausdauer und 20 Sekunden Regeneration. So bleibst du immer auf Betriebstemperatur und hast gleichzeitig vielfältige Trainingsreize.


Frequenz: 20-85Hz

Impulslänge: 150-400µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 4, 8, 12


HIIT Antelope

Willkommen zum Intervall-Training der besonderen Art: Das Antelope HIIT-Programm verlangt Höchstleistungen von dir und deinem Körper. 30 Sekunden setzen sich aus 20 Sekunden besonders intensivem Kraftprogramm und 10 Sekunden aktiver Regeneration zusammen. Das Kraftintervall erfolgt in einem Duty Cycle von 5 Sekunden.


Frequenz: 20-95Hz

Impulslänge: 350-400µs

Duty Cycle: [5,5]

Dauer (Min.): 4, 8, 12, 15


HIIT Kraftaufbau

In kurzer Zeit viel Kraft aufbauen? Das geht mit diesem High-Intensity-Interval-Programm. 40 Sekunden lang bewirken die Impulse, dass deine Muskeln kraftvoll angesprochen werden. Darauf folgt eine 20-sekündige Ruhepause.


Frequenz: 85Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 4, 5, 8, 10, 15


Rücken

Längere Impulse von 400 µs dringen tief in die Muskulatur ein: Dieses Programm richtet sich speziell an die großen und tief liegenden Muskeln. Das Programm eignet sich für viele Trainingsarten und intensive Workouts zum Kraftaufbau. Eine große Auswahl an Stimulationsintervallen (Duty Cycles) vereinfacht eine Integration in jeden Trainingsplan.


Frequenz: 85Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Beckenboden

Die Körpermitte stärken, mit effektivem Beckenbodentraining und dem richtigen EMS-Programm! Du trainierst 15 Minuten lang deinen Beckenboden mit dem Maximalkraft-Basis-Programm. Darauf folgen 5 Minuten mit 100 Hertz in einem einsekündigen Intervall – das setzt einen besonders intensiven Reiz.


Frequenz: 85-100Hz

Impulslänge: 150-350µs

Duty Cycle: [1,1], [4,4]

Dauer (Min.): 20 min

Eine junge Frau führt eine Kickbox-Übung in dem mobilen EMS Anzug von Antelope durch. Sie hat braune Locken und schaut konzentriert zur rechten Seite, während sie ihre linke Faust nach vorne streckt und ihr Gesicht mit der rechten Faust schützt. Im Hintergrund ist ein Boxstudio erkennbar.

3. Sport

EMS soll dir helfen, in deinem Sport noch mehr zu erreichen? Von Laufen bis Radfahren, Boxen bis Tennis – in dieser Kategorie findest du eine Vielzahl an Sportarten und darauf zugeschnittene Programmeinstellungen. Sie begleiten dich nicht nur beim Kraftaufbau bei deinen Trainingszielen sondern auch bei anstehenden Matches oder Wettkämpfen.


Unsere EMS Sport-Programme:

• Laufen
• Fahrrad
• Boxen
• Ski
• Golf
• Tennis
• Crossfit
• Aktivierung
• Nach dem Wettkampf
• Resistance
Programmdetails


Laufen

Power dich so richtig aus und erhöhe deine Trainingsintensität beim Laufen oder Joggen. Unser Tipp: Starte das Programm erst kurz nachdem du dein Training begonnen und dich schon aufgewärmt hast. So hast du direkt eine gute Verbindung der Elektroden mit der Haut geschaffen.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Fahrrad

Tritt in die Pedale, während das EMS Programm deine Muskeln zusätzlich stimuliert: Die kontinuierlichen Reize sind auf die Belastung beim Radfahren abgestimmt. Wähle zwischen kurzen Trainings mit hoher Intensität und längeren Trainings mit niedriger Intensität.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 250µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Boxen

Jab, Cross, Punches – im Ring sind Ausdauer, Schnellkraft und Schlagkraft mitentscheidend über den Erfolg. Das Boxprogramm sendet kontinuierlich Impulse an deine Muskeln. So machst du garantiert eine gute Figur, ob am Sandsack oder vor dem Spiegel. Die Impulslänge von 400 µs sorgt dafür, dass deine Muskulatur in der Tiefe aktiviert wird.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Ski

Bei der Skiabfahrt kommen unterschiedliche Belastungen auf deine Muskeln zu. Dieses High-Intensity-Interval-Programm spiegelt den Wintersport wider: Beine und Rumpf empfangen in nur 80 Sekunden verschiedene Trainingsimpulse. Auf 40 Sekunden Kraft folgen je 20 Sekunden Ausdauer und 20 Sekunden Regeneration. Das bedeutet, dass sich die Frequenz ändert: 85 Hertz, 40 Hertz und 20 Hertz.


Frequenz: 20-85Hz

Impulslänge: 150-400µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 4, 8, 12


Golf

Verbessere deine Stabilität und Abschlaggeschwindigkeit, ohne an Dynamik zu verlieren. Setze das Golf-Programm begleitend zu deinen normalen Übungen ein. Unser Tipp: Trainiere mit EMS Unterstützung 2x in der Woche.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Tennis

Spiel, Satz und Sieg: Hole mehr aus deinem Tennis-Training heraus! Trainiere deine Kraftausdauer und mach dich fit für das nächste Tennis-Match. Das Tennis-Programm ist hervorragend geeignet, um deine Schlagkraft und explosive Bewegungen intensiver zu trainieren.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Crossfit

Was ist heute das Workout of the Day? Maximalkraft oder Kraftausdauer? Egal, was ansteht, mit diesem Programm holst du so einiges aus der Übung raus und setzt einen intensiven Trainingsreiz! Denn dieses EMS Programm ist genauso vielfältig wie CrossFit selbst: 40 Sekunden Kraft gefolgt von je 20 Sekunden Ausdauer und 20 Sekunden Regeneration.


Frequenz: 20-85Hz

Impulslänge: 150-400µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 4, 8, 12


Aktivierung

Wärme dich und deine Muskeln vor dem Wettkampf auf: Das Programm regt die Durchblutung an und bringt dich auf Betriebstemperatur. Verschiedene Frequenzen sorgen dafür, dass du gut auf die Belastung vorbereitet bist.


Frequenz: 5-70Hz

Impulslänge: 300-350µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 10


Nach dem Wettkampf

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf: Dieses Programm fördert die aktive Erholung. So kannst du bald wieder ins Training einsteigen. Eine Vielfahl an Frequenzen lockern deine Muskeln auf und fördern die Durchblutung. Tipp: Wähle deine Intensitäten passend zu deiner vorangegangenen Wettkampfbelastung.


Frequenz: 5-100Hz

Impulslänge: 200-350µs

Duty Cycle: [1,1]

Dauer (Min.): 11


Resistance

Eine kurze Einheit von 9 Minuten, um deine Resistenz zu fördern und dich vorzubereiten. Das Programm verwendet 3 unterschiedliche Frequenzen: 50, 60 und 70 Hertz, um deine Muskeln in einem größeren Spektrum zu aktivieren. Die Impulslänge von 300 µs sorgt für eine moderate Ansprache.


Frequenz: 5-70Hz

Impulslänge: 300µs

Duty Cycle: [4,4]

Dauer (Min.): 9

Ein Mann mittleren Alters führt eine Kraftübung an einem Gerät in dem mobilen EMS Anzug von Antelope aus. Er ist von der Seite zu sehen, während er sich an einer Klimmzugstande nach oben zieht. Der Mann hat braune, kurze Haare und einen braunen Bart und schaut konzentriert geradeaus.

4. Kraftaufbau

Unterstütze mit EMS dein Krafttraining: Ob Maximalkraft, Kraftausdauer oder Schnellkraft – für jedes Ziel findest du das passende Training mit vielen unterschiedlichen Duty-Cycle-Optionen. Wir haben eine Auswahl für jedes Leistungsniveau, von Anfänger bis Profi. Du erkennst die Intensität am Trainingsnamen.


Unsere EMS Kraftaufbau-Programme:

• Maximalkraft - Einstieg
• Schnellkrraft - Intensiv
• Maximalkraft - Basis
• Schnellkraft - Dynamic
• Maximalkraft - Intensiv
• Kraftausdauer - Einstieg
• Maximalkraft - Dynamic
• Kraftausdauer - Basis
• Schnellkraft - Einstieg
• Kraftausdauer - Intensiv
• Schnellkraft - Basis

Unsere Programme für deinen Kraftaufbau


Maximalkraft - Einstieg

Gut geeignet für EMS Einsteiger, die ihre Maximalkraft steigern möchten. Das Progamm startet mit einer im Vergleich zu den anderen Kraftprogrammen niedrigeren Frequenz – so kannst du dich langsam an die Stimulation gewöhnen.


Frequenz: 75Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Maximalkraft - Basis

Intensive Muskelkontraktionen mit dem EMS Klassiker schlechthin. Dieses Basisprogramm unterstützt dein Training durch eine erhöhte Tiefenwirkung und ist für viele Trainingsarten sehr gut geeignet. Eine große Auswahl an Stimulationsintervallen (Duty Cycles) vereinfacht eine Integration in jeden Trainingsplan.


Frequenz: 85Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Maximalkraft - Intensiv

Der Name ist Programm und richtet sich an Fortgeschrittene, die einen überschwelligen Trainingsreiz setzen wollen. Bei einer intensiven Muskelstimulation von 95 Hertz und einer hohen Impulslänge von 400 µs bringst du deinen Körper ans Limit. Tipp: Starte moderat ins Training und passe die Intensität an deinen Trainingsload an.


Frequenz: 95Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Maximalkraft - Dynamic

Verhindere, dass deine Muskeln sich an die Belastung gewöhnen – ohne dir Gedanken über das EMS Programm zu machen: Das Dynamic-Programm variiert zufällig die Impulsfrequenz. Mit 75 bis 95 Hertz trainierst du wie gewohnt die Maximalkraft. Setze zuverlässig Trainingsreize und behalte gleichzeitig deinen Trainingsplan bei. Also lass dich von uns überraschen und viel Spaß beim Schwitzen :)


Frequenz: 75-95Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Schnellkraft - Einstieg

Für den Einstieg und die ersten Trainings: Dieses Schnellkraft-Programm hat eine vergleichsweise niedrige Impulslänge von 300 µs, wodurch der Reiz weniger tief wirkt. Das belastet die Muskeln weniger.


Frequenz: 100Hz

Impulslänge: 300µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Schnellkraft - Basis

Du willst deine Schnell- und Explosivkraft verbessern? Mit diesem Programm machst du einen Schritt in die richtige Richtung. Denn dieses Programm eignet sich für unterschiedliche Übungsformen und du kannst aus einer Vielzahl an Stimulationsintervallen (Duty Cycles) frei wählen.


Frequenz: 100Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Schnellkraft - Intensiv

Ein Programm für Fortgeschrittene, die einen wirklich intensiven Trainingsreiz setzen wollen. Die hohe Muskelstimulation mit einer Impulslänge von 400 µs sorgt für starke Kontraktionen und bringt deinen Körper ans Limit. Tipp: Starte moderat ins Training und passe die Intensität an deinen Trainingsload an.


Frequenz: 100Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Schnellkraft - Dynamic

Verhindere, dass deine Muskeln sich an die Belastung gewöhnen – ohne dir Gedanken über das EMS Programm zu machen: Das Dynamic-Programm variiert zufällig die Impulsfrequenz. Mit 100 bis 110 Hertz trainierst du wie gewohnt die Schnellkraft. Setze zuverlässig Trainingsreize und behalte gleichzeitig deinen Trainingsplan bei. Also lass dich von uns überraschen und viel Spaß beim Schwitzen!


Frequenz: 100-110Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2], [4,2], [4,4], [6,4], [6,6], [8,2], [8,4]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Kraftausdauer - Einstieg

Für den Einstieg und EMS Anfänger, die ihre Kraftausdauer trainieren möchten. Mit einer vergleichsweise niedrigeren Impulslänge von 250 µs werden die Muskeln nicht ganz so intensiv belastet. Gut geeignet für den Start sowie für erste oder längere Einheiten.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 250µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Kraftausdauer - Basis

Dein treuer Begleiter für ein effektives Kraftausdauertraining - oder für deinen Lieblingssport: Ob Laufen, Radsport, Boxen, Rudern, Kanufahren oder Skilanglauf. Die kontinuierlichen Impulse eignen sich hervorragend für dynamische Bewegungen, viele Sportarten und Ausdauerübungen. Gerade bei Sportlern und bei Ausdauerspezialisten ist das Programm sehr beliebt.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Kraftausdauer - Intensiv

Das Programm eignet sich für schweißtreibende und gute Ausdauertrainings. Eine Impulslänge von 400 µs sorgt für starke Muskelkontraktionen – eines der bewährtesten Antelope-Programme. Es ist eher für Fortgeschrittene geeignet, da die Belastung recht hoch ist. Tipp: Starte moderat ins Training und passe die Intensität an deinen Trainingsload an.


Frequenz: 40Hz

Impulslänge: 400µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25

Ein Mann mittleren Alters regeneriert in dem mobilen EMS Anzug von Antelope und der Massage Gun von Beurer. Er sitzt auf dem Boden und lehnt sich gegen eine Steinwand, während er seinen rechten Oberschenkel mit der türkisfarbenen Massage Gun massiert.

5. Regeneration

EMS hilft dir dabei, dich nach einem Training oder Workout zu erholen. Diese Programme senden auflockernde, entspannende und durchblutungsfördernde Stimulationen in deine Muskeln. Das tut deinem Körper gut und fördert die Erholung.

Unterstütze mit EMS deine Regeneration: Von aktiven über passiven bis hin zu besonders entspannenden Recovery-Einheiten und einer Massage. Wir haben eine breite Auswahl passend zu deinem Erschöpfungsgrad und deinem Trainingsplan oder Alltagszielen, von Anfänger bis Profi. 


Unsere EMS Regenerations-Programme:

• Regeneration aktiv - Basis
• Regeneration passiv - Countdown
• Regeneration aktiv - Intensiv
• Metabolismus
• Regeneration aktiv - Countdown
• Mindful Regeneration
• Regeneration passiv - Basis
• Massage
• Regeneration passiv - Intensiv

Unsere EMS Programme für deine Regeneration


Regeneration aktiv - Basis

Aktiv Regenerieren heißt einen spürbaren Reiz zu setzen, ohne den Körper stark zu belasten. Das Basis-Programm für aktive Erholung hat zwei Vorteile. Dein Blut fließt verstärkt durch deine Muskeln und dein Stoffwechsel kommt in Schwung. Was bringt dir das? Deine Muskeln regenerieren besonders gut. Die Intensität ist dementsprechend gering: 150 µs und 100 Hertz.


Frequenz: 100Hz

Impulslänge: 150µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Regeneration aktiv - Intensiv

Regeneration ist ein wichtiger Teil des Trainings. Das Intensiv-Programm für aktive Erholung hat eine höhere Intensität als die Basis-Version: 200 µs Impulslänge und 100 Hertz. Du aktivierst die Muskeln dadurch etwas intensiver. Mit dem Programm wird deine Durchblutung angeregt und der Abbau deiner Stoffwechselprodukte gefördert.


Frequenz: 100Hz

Impulslänge: 200µs

Duty Cycle: [1,1], [2,2]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Regeneration passiv - Basis

Ausschütteln und auflockern: Das Programm unterstützt durch die Verwendung der sogenannten Schüttelfrequenzen die Durchblutung und den Stoffwechsel. Deine Muskeln werden in wechselnden Frequenzen (5 bis 20 Hertz) stimuliert. Da keine vollständigen Muskelkontraktionen ausgelöst werden, fühlt es sich eher wie eine Massage an. Daher empfehlen wir auch keine Übungen zu diesem Programm zu machen. Also ruh dich aus und lass den Anzug für dich arbeiten.


Frequenz: 5-20Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 2, 4, 6, 8


Regeneration passiv - Intensiv

Lass dich mal so richtig durchschütteln – und gönne deinen Muskeln was: Dieses vergleichsweise intensive und passive Regenerationsprogramm hat es in sich. Die sogenannten Schüttelfrequenzen (5-20 Hertz) regen deine Durchblutung und den Stoffwechsel an. Da keine vollständigen Muskelkontraktionen ausgelöst werden, fühlt es sich eher wie eine Massage an. Daher empfehlen wir auch keine Übungen zu diesem Programm zu machen. Also ruh dich aus und lass den Anzug für dich arbeiten.


Frequenz: 5-20Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 2, 4, 6, 8


Regeneration aktiv - Countdown

Das Programm unterstützt dich bei deiner Regeneration, während du Übungen mit einer leichter Belastung ausführst. Von 100 Hertz senken wir die Frequenz kontinuierlich bis auf 60 Hertz. Deine Muskulatur wird durch ein breites Spektrum an Impulsfrequenzen angesprochen. Durch die eher geringe Impulslänge von 200 µs sind die Muskelkontraktionen nicht zu intensiv und können die Regeneration fördern.


Frequenz: 60-100Hz

Impulslänge: 200µs

Duty Cycle: [1,1]

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20


Regeneration passiv - Countdown

Ausschütteln und auflockern: Dieses Programm ermöglicht dir eine passive Regeneration. Deine Muskeln werden in absteigenden Frequenzen (40 bis 7 Hertz) stimuliert. Das regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Du kannst dich während des Programms komplett entspannen, ein Training ist nicht empfohlen. Wähle einen Zeitraum von 3 oder 6 Minuten.


Frequenz: 7-40Hz

Impulslänge: 200µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 3, 6


Metabolismus

Das Metabolismus-Programm hat zwei Funktionen: Zum einen regt es deinen Stoffwechsel, zum anderen die Durchblutung der Haut und der darunterliegenden Fettschichten an. Dazu wird eine niedrige Frequenz von 7 Hertz verwendet.

Frequenz: 7Hz

Impulslänge: 350µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Mindful Regeneration

Vereine Achtsamkeit und Erholung mit "Mindful Regeneration". Eine Welle der Entspannung und Regeneration für dich: Dieses einzigartige Programm steuert die Elektroden nacheinander an und verschafft dir ein einmaliges Erlebnis. Unser Tipp: Lass zusätzlich Entspannungsmusik laufen, mach eine Atem- oder Meditationsübung und lass dich Welle für Welle davontreiben.


Frequenz: 50Hz

Impulslänge: 200µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25


Massage

Lehne dich zurück und genieße die niedrigen Frequenzen mit dem Massage-Programm. Das lockert deine Muskeln auf und fördert so die Regeneration. Du musst währenddessen auch keine Übungen machen, sondern kannst dich auf die Reize konzentrieren.


Frequenz: 1-5Hz

Impulslänge: 200µs

Duty Cycle: -

Dauer (Min.): 5, 10, 15, 20, 25

So unterscheiden sich die Antelope Programme: die wichtigsten Kennzahlen

Jedes Programm hat andere Einstellungen – manche davon kannst du sogar selbst steuern. Aber was bedeutet das?

Wir setzen auf Vielseitigkeit

Ein EMS Programm für alle? Warum wir auf Vielseitigkeit setzen, erklärt Sportmediziner Dr. Lutz Graumann:

Ein Mann jungen Alters führt eine Dehnung in dem mobilen EMS Anzug von Antelope durch. Er befindet sich in der Yoga-Position, in der der Körper eine Brücke bildet. Der Mann hat dunkelbraune Haare und einen dunkelbraunen Vollbart und schaut fokussiert in die Kamera. Im Hintergrund ist ein Fitnessstudio zu sehen.
Finde das passende Equipment für dein Training

Was sind deine Trainingsziele?

Antelope by beurer bietet dir einen passenden und leichten Einstieg in dein EMS Training und unterstützt dich in deinem Sportalltag. Egal welches Programm du wählst und was dein nächstes Ziel ist - unser modulares Textil System passt sich deinen Routinen, Lieblingssportarten und Fitnesszielen an. Finde jetzt das passende Produkt für dein Workout:

FAQs

Hast du Fragen? Dann sieh dir mal unsere FAQs an.


Wir helfen dir gerne

Hast du noch Fragen oder Anregungen? Dann rufe uns unter +49 69 25786744 an. Wir sind Mo. - Fr. von 10 bis 15 Uhr für dich da. Oder schreib uns eine Mail an info@antelope.de und wir melden uns schnellstmöglich bei dir!

Nach Oben